senäh

Web & Co

Usability Boost for Google+

geschrieben am 18. Juli 2011 um 17:17 von Enno

Die Existenz der Chrome-Extension Usability Boost for Google Plus™ für Google+ dürfte dem ein oder anderen bewusst sein. Ich möchte an dieser Stelle jedoch nochmals explizit drauf aufmerksam machen. Dabei handelt es sich nur um ein bisschen CSS, das angewandt wird, um das Erlebnis auf dem sozialen Netzwerk von Google besser zu gestalten. Ich persönlich find’s echt Bombe, was mit ein bissl Schrauben am Erscheinungsbild erreicht werden kann. Hier mal ein Vergleich:

Verbessertes Google+: vorher (links), nachher (rechts)

Verbessertes Google+: vorher (links), nachher (rechts)

Der Entwickler schiebt übrigens regelmäßig Updates hinterher. Da wird vermutlich das ein ums andere Mal auch ein bissl Schund dabei sein – auch wenn ich es bis jetzt noch nicht erlebt hab. Jedoch lässt sich bisher jede Neuerung in den Optionen deaktivieren.

Ich bin mal gespannt, inwiefern Google selbst das Design noch anpassen wird. Läuft ja alles immer noch als Beta.



Kommentare (10)

Dav-ID

geschrieben am 19. Juli 2011 um 20:27

Gibts ähnliche Extensions auch für die Konkurrenz?

Enno

geschrieben am 19. Juli 2011 um 20:33

Habe noch nicht nach gesucht.
Findste die Konkurrenz denn dahingehend verbesserungswürdig?

Magnus

geschrieben am 23. September 2011 um 10:48

Ich bin neu bei Chrome. Wie kann ich den die Linkfarbe (momentan Rot) ändern?

Enno

geschrieben am 23. September 2011 um 14:29


  1. Chrome besitzt nen User-Stylesheet, das du anpassen kannst. Unter Mac liegt es hier "/Users/DEIN_BENUTZERNAME/Library/Application Support/Google/Chrome/Default/User StyleSheets/Custom.css".

  2. Warum ist bei dir die Linkfarbe rot?

  3. Warum willst du sie ändern?

  4. Und warum liegt hier überhaupt Stroh? 😛

Magnus

geschrieben am 23. September 2011 um 17:51

Warum rot? = weiss ich nicht, anscheinend ist das ein Defaultwert?
Warum ändern? = kann den Inhalt sonst nicht lesen!
Also muss ich das CSS ändern? Für mich als Macer ziemlich ungewöhnlich, da ich eine Einklick-Strategie bevorzuge:-) Ich werde es mal versuchen – finde ich das so einfach?
Magnus

Enno

geschrieben am 23. September 2011 um 17:54

Magst mal nen Screenshot da lassen? Ich glaub wir verstehen uns grad nich richtig^^

Magnus

geschrieben am 23. September 2011 um 18:35

Mach ich gerne, aber wie lade ich einen Screenshot in diesen Post?

Enno

geschrieben am 23. September 2011 um 20:09

Entweder du lädst es irgendwo hoch oder schickst es mir direkt (enno@senaeh.de) 😉

Enno

geschrieben am 24. September 2011 um 10:14

Screenshot erhalten.
Wie's aussieht ist das ja nur bei den Kommentaren so, oder? Vielleicht auch nur bei bestimmten Personen? Oder bei allen außer dir?
Ich habe wirklich keine Ahnung, woran das liegen soll. Am besten fragst du den Entwickler der Extension selbst über sein Google+-Profil.

Die Extension ist sowieso mit zunehmendem Fortschritt des G+-Interfaces unbrauchbar. Mit jeder Anpassung seitens Google am Interface ergeben sich immer wieder notwendige Anpassungen auf Seiten der Extension. Der Entwickler kommt aber nich (mehr) hinterher. Für mich ist es immer noch ein besseres Erlebnis als ohne die Extension. Allerdings ist diese rote Highlighten doch schon recht ulkig.


Wie gesagt, frag am besten den Entwickler direkt. Sorry, dass ich dir nicht weiterhelfen kann 🙁 

Magnus

geschrieben am 24. September 2011 um 13:35

Danke für die Antwort! Werde die Erweiterung deinstallieren...
Magnus