senäh

Artikel zum Tag "facebook"


Dev, Gadgets, HTML/CSS, iPhone, Software, Web & Co

News-Quickie: Sparrow auf dem iPhone, Launchpad-Customizing, neues Facebook, dehnbare OLED und die vielversprechende WebAPI von Mozilla

geschrieben am 31. August 2011 um 08:07 von Enno

Mal wieder so ein langer Titel… was solls 😉

Sparrow bald auf euren iPhones?

Der Entwickler von Sparrow, meinem Lieblingsclient wenn’s um Mails auf dem Mac geht, hat sich in den Kopf gesetzt neben der von mir schon öfter angehimmelten Mac-Anwendung eine iPhone-App zu entwickeln. Mich freut das. Aber streng genommen verstößt es gegen die App-Store-Richtlinien. Laut Apple darf keine eingereichte App die Funktionalität der Standard-Apps, worunter Mail nun mal auch zählt, kopieren.…

Zum Artikel »

Web & Co

Facebook: statt stupiden Links endlich auch Vorschau in den Kommentaren

geschrieben am 24. Juli 2011 um 17:17 von Enno

Hiha, ich habe ja schon länger drauf gewartet und Facebook fühlt sich seit Google+ sicher ein bisschen unter Zugzwang gesetzt was nützliche Features angeht. Konkurrenz ist eben doch was gutes 😉 Zum Thema: wenn man jetzt in den Kommentaren einen Link einfügt, schnappt Facebook sich bei Veröffentlichung Daten von der verlinkten Seite und stellt eine entsprechende Vorschau dar. Quasi analog zum Statusupdate.

Kommentare jetzt mit Medienvorschau

Kommentare jetzt mit Medienvorschau

via allfacebook.de

Zum Artikel »

Gedankenwirrwarr, Web & Co

Wo war eigentlich Enno? Ein Rückblick der letzten Tage

geschrieben am 10. Juli 2011 um 11:16 von Enno

Hehe, klauen tu ich gern. Darum hau ich nun auch mal wieder einen Beitrag raus. Und bitte nicht böse sein, falls das etwa holprig laufen sollte. Ich schreibe das erste mal wieder seit… 9 Tagen.

Wo war denn nun eigentlich Enno?

Prüfungen schreiben bzw. dafür lernen. Lernerei aufschieben, schlechtes Gewissen bekommen, Lernzettel erstellen und open-sourcen, lernen, Prüfung schreiben… und das ganze noch 2 Mal. Is halt einmal pro Semester so. Wie der Pipo es geschafft …

Zum Artikel »

Web & Co

MySpace für magere 35 Millionen Dollar verkauft

geschrieben am 30. Juni 2011 um 16:46 von Pipo

Für Rupert Murdoch hätte alles so schön sein können. Der 80jährige Medienmogul und 6fache Milliardär schien auch bei den Neuen Medien ein gutes Händchen zu haben und setzte bereits 2005 auf soziale Netzwerke. In diesem Jahr kaufte Murdoch für 580 Million Dollar MySpace, welches im Jahr 2006 100 Millionen Mitglieder verzeichnete. Zum Vergleich: Facebook besaß im gleichen Zeitraum nur sieben Millionen Nutzer. Fünf Jahre später sieht alles anders aus.…

Zum Artikel »

Web & Co

Warum ein aktueller Browser so wichtig ist

geschrieben am 21. Juni 2011 um 18:20 von Enno

Jawoll, ein neuer Firefox ist da. Bitte updaten!

… ihr fragt warum? Screw You!

Außerhalb der Online-Welt strebt man doch auch stets danach, auf der Höhe der Zeit sein. Kugelschreiber statt Schiefertafel, 12-Zylinder-Turbo statt Pferdekutsche und 3D-OLED statt Schwarz-weiß-Röhre. Zugegeben, es gibt Sachen (z.B. Musik der 90er :P), bei denen es sich lohnt, daran festzuhalten. Ein alter Browser gehört jedoch definitiv nicht dazu.

Hier gibt’s die 3 meiner Meinung nach wichtigsten Gründe, warum ein Browser …

Zum Artikel »



Web & Co

Facebook und/oder Twitter

geschrieben am 12. Mai 2011 um 17:10 von Enno

Ganz ehrlich? Identische Artikel auf Facebook und Twitter sind scheiße. 2 Mal identischer Content desselben Nutzers auf 2 Platformen. Das nervt genauso wie Royal Wedding auf 4 Sendern gleichzeitig. Und gut ist es auch nicht. Warum? Weil man sich für einen der Sender entscheidet und den Rest ignoriert.

Übersetzt auf das Thema des Posts heißt das: wenn jemand dasselbe tweetet, was er auf Facebook postet, besteht für mich keine weitere Notwendigkeit sein Follower zu sein, …

Zum Artikel »