senäh

Artikel zum Tag "chrome"


Software

OS X Lion: Hier ist mein „Hat noch viele Fehler“-Blogpost

geschrieben am 22. Juli 2011 um 18:22 von Enno

Jepp, jepp, jepp, seit gestern ist Lion draußen. Selbstverständlich hab ich es mir sofort installiert. Mir war allerdings – wahrscheinlich im Gegensatz zu so manch andrem – von vornherein klar, dass es Startschwierigkeiten geben wird. Ist halt so bei einem neuen OS. Ich werde hier mal dem interessierten Blogleser meine bisherigen Erfahrungen schildern. Achtung: Meckerbeitrag.

Das „natürliche“ Scrollen

Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich es in einem meiner Beiträge zur WWDC-Keynote hab …

Zum Artikel »

Web & Co

Usability Boost for Google+

geschrieben am 18. Juli 2011 um 17:17 von Enno

Die Existenz der Chrome-Extension Usability Boost for Google Plus™ für Google+ dürfte dem ein oder anderen bewusst sein. Ich möchte an dieser Stelle jedoch nochmals explizit drauf aufmerksam machen. Dabei handelt es sich nur um ein bisschen CSS, das angewandt wird, um das Erlebnis auf dem sozialen Netzwerk von Google besser zu gestalten. Ich persönlich find’s echt Bombe, was mit ein bissl Schrauben am Erscheinungsbild erreicht werden kann. Hier mal ein Vergleich:

Verbessertes Google+: vorher (links), nachher (rechts)

Verbessertes Google+: vorher

Zum Artikel »

Gedankenwirrwarr, Web & Co

Wo war eigentlich Enno? Ein Rückblick der letzten Tage

geschrieben am 10. Juli 2011 um 11:16 von Enno

Hehe, klauen tu ich gern. Darum hau ich nun auch mal wieder einen Beitrag raus. Und bitte nicht böse sein, falls das etwa holprig laufen sollte. Ich schreibe das erste mal wieder seit… 9 Tagen.

Wo war denn nun eigentlich Enno?

Prüfungen schreiben bzw. dafür lernen. Lernerei aufschieben, schlechtes Gewissen bekommen, Lernzettel erstellen und open-sourcen, lernen, Prüfung schreiben… und das ganze noch 2 Mal. Is halt einmal pro Semester so. Wie der Pipo es geschafft …

Zum Artikel »

Dev, Like

Internet for Dummies

geschrieben am 4. Juni 2011 um 10:08 von Enno

Danke, liebes Chrome-Team. Alle, die sich schon immer mal gefragt haben, was so hinter dem Internet steckt, aber keine Lust hatten mit zuviel Fach-Blabla konfrontiert zu werden: eure Gebete wurden erhört. Eine Sparte des Entwicklerteams meines Lieblings-Browsers hat sich mal hingesetzt, ein bissl HTML5- und JavaScript-Skillz abgerufen und ein wünderschönes kleines Online-Büchlein gebastelt. Kommt echt ziemlich viel Schnickschnack zusammen, den man so auch noch nicht in vielen Flash-losen Web-Anwendungen gesehen hat. Und ab sofort …

Zum Artikel »

Web & Co

Lesezeichen und mehr unter Chrome synchronisieren

geschrieben am 22. Mai 2011 um 19:29 von Pipo

Wer wie ich mehrere Computer benutzt, hat vielleicht schon öfter nach einer Möglichkeit gesucht seine Lesezeichen auf allen Computern zu synchronisieren. Vielleicht ist dieses Feature schon bekannt und ich war der Einzige, der nichts davon wusste, aber Chrome hat von Haus aus eine Funktion, um Lesezeichen, Passwörter, AutoFill-Einstellungen und mehr mit einem Google Account zu verknüpfen und so zu synchronisieren. Bisher dachte ich, dass dies nur über kostenpflichtige Services wie MobileMe ginge. Seine Lesezeichen über Chrome …

Zum Artikel »