senäh

Gadgets, iPhone

Read It Later in der offiziellen Twitter-App aktivieren

geschrieben am 2. August 2011 um 17:17 von Enno

Für denjenigen, der das Ganze bereits vollbracht hat, ist dieser Artikel für’n Popo. Natürlich. Ich habe aber bereits früher danach gesucht und es nicht aktivieren können. Darum beschreibe ich kurz, wie man in der offiziellen Twitter-iPhone-App die Read It Later Unterstützung aktivieren kann.

In der Read It Later App selbst wird folgendermaßen darauf hingewiesen:

Hinweis in der Read It Later App

Hinweis in der Read It Later App

In der Twitter-App gibt es aber weder „Settings“, noch „Services“ und schon gar kein „Read Later“. Auch entsprechende Übersetzungen führen nicht zwingend zum Ziel. Das liegt aber eher an der Implementierung seitens der Twitter-App als an Read It Later.

Eeine Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Twitter starten 😀
  2. auf „Mehr“ klicken (Icon mit den drei Punkten ganz rechts)
  3. „Konten und Einstellungen“
  4. unten links (!) Einstellungen (meiner Meinung nach schlecht durchdacht :()
  5. „Erweitert“
  6. „Webseiten für später markieren“ (ungünstige Übersetzung, besser: „Services“)
  7. „Webseiten für später markieren“ (total bescheuerte Übersetzung, besser: „Read It Later“)
  8. Zugangsdaten eingeben
Bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung

Möchte man nun einen Link aus Twitter heraus für später markieren, muss man bei dem entsprechenden Tweet die Büroklammer unten antippen. Dort findet man dann das berühmt, berüchtigte „Webseiten für später markieren“.

Einen Link an Read It Later senden

Einen Link an Read It Later senden

Fail Twitter, Fail! 🙁

 



Kommentare (0)

Kommentare sind geschlossen.