senäh

Like

Für Leute wie mich gemacht: das Antiverpeil Howto

geschrieben am 1. August 2011 um 11:05 von Enno

Da ich generell ein recht verpeilter Mensch bin, versuche ich stets mich besser organisieren zu lernen. So habe ich z.B. die letzten Tage mal wieder ein paar Tools für das Erstellen und Verwalten von Todo-Listen erforscht. Gibt demnächst einen schon lange fälligen Blogpost dazu.

Nichtsdestotrotz erwische ich mich immer wieder beim Aufschieben von Aufgaben. Oder auch beim „ach ja eigentlich wolltest du ja diesen Sommer noch das und das gemacht haben“. Immer wieder.

Neulich bin ich dann auf einen sehr, sehr inspirierenden Text zu diesem Thema gestoßen. Kann ich jedem nur wärmstens empfehlen, der sich in mindestens 3 der folgenden Punkte wiederfindet:

Wie zeigt sich Verpeilen?

Wie zeigt sich Verpeilen?

… eigentlich kann ich ihn auch jedem Anderen empfehlen. Ist zwar zeit- und streckenweise ziemlich auf’s Coden ausgelegt, aber der Kern der Aussagen sollte jedem beim Lesen klar werden.

BTW: ist euch die Zahl im fünftletzten Punkt aufgefallen? 😀



Kommentare (0)

Kommentare sind geschlossen.